SPUREN DER ZUKUNFT

List view
SdZ_Form_02

wo werden wir gelebt haben?

SdZ_353x500_Datum

     Krefeld      23.05., 14–18 Uhr Hochstraße/ Schwanenmarkt

     Venlo      26.05., 11–15 Uhr Wijngaardstraat

SdZ_500x353

Kamp-Lintfort 28.05., 11–15 Uhr Moerser Straße

Map

     Neukirchen-Vluyn      27.05., 10–14 Uhr Hochstraße

Map
Bildschirmfoto 2016-05-26 um 20.37.30
Bildschirmfoto 2016-05-26 um 21.16.48
Bildschirmfoto 2016-05-29 um 21.39.07
Bildschirmfoto 2016-05-29 um 21.52.13

Künstlergespräch

Wenn Sie mehr über den Künstler Norbert Krause und das Projekt „Spuren der Zukunft“ erfahren möchten, dann kommen Sie doch zu der Podiumsdiskussion in das Restaurant des Kaiser Wilhelm Museums.

Hier diskutieren der Künstler Norbert Krause, die neue Museumsdirektorin Katia Baudin und der Chef des Krefelder Unternehmens TaKe TV, Dennis Gehlen, über die Zukunft der Innenstadt. Moderiert wird die Diskussion von Professor Nicolas Beucker von der Hochschule Niederrhein, mit dem wir uns auf die Suche nach „Spuren der Zukunft“ begeben haben.

28. September 19:00 Uhr

"Leinen_Los"

27. September um 18:00 Uhr am Platz an der Alten Kirche in Krefeld

Eine Krawatte bindet man sich in aller Regel um den Hals. Kommen viele Krawatten zusammen, befindet man sich vielleicht auf einer festlichen Veranstaltung. Dass Krawatten noch mehr können, als um den Hals getragen zu werden, möchte der Künstler Norbert Krause mit seinem Projekt „Leinen_Los“ zeigen. Übergeben Sie seiner Stadt-Skulptur Ihre Krawatte(n) und lassen Sie sich überraschen, was hieraus entsteht.    Kommen Sie – bestenfalls mit Krawatte – am 27. September ab 18 Uhr zum Platz an der Alten Kirche. Wir freuen uns auf Sie!

Die andere Stadt

Aktion

27.10.2016 – 30.10.2016

Venlo

 

Der Markt der Zukunft Intervention 29.9.2016 – 13.10.2016

Hochstraße, Neukirchen-Vluyn

 c

Leinen_Los Eine skulpturöse Aktion

27.9.2016 – 2.10.2016

Platz an der alten Kirche, Krefeld

Schnitt_Stelle

Eine Kontakt- Aufnahme

5.10.2016 – 9.10.2016

Kamp-Lintfort

Venlo - Die andere Stadt

27.10-30.10

Venlo ist als Einkaufsstadt vor allem bei deutschen Besuchern beliebt. Sie erleben Venlo als eine Art 'Urlaubsstadt' in der eine andere Sprache gesprochen wird, und in der sie gastfreundlich empfangen werden. Die 'andere Stadt' mit gemütlichen Sträßchen und schönen, alten Gebäuden.